Stefan Winckler
Historiker und Buchautor

© Stefan Winckler

Gedruckte und online recherchierbare Werke von und über Dante


Die Literatur über Dante und sein Hauptwerk, die Divina Commedia, ist kaum zu überblicken.

Daher sollen hier einige Werke aufgeführt werden, die zum Thema Dante und seine Zeit gut geeignet erscheinen sowie als gedrucktes Buch und/oder im Internet leicht zugänglich sind. Darüber hinaus ein Hinweis auf die wissenschaftliche Schriftenreihe und die Website der Deutschen Dante-Gesellschaft e.V.

 

 

I. Dantes Werke

 

 

1., Übersetzungen der Göttlichen Komödie

 

 

1.1. Gereimte Übersetzungen, z.T. mit Erläuterungen

 

 

Dante Alighieris Göttliche Komödie. Übersetzt und erläutert von Karl Streckfuß. Berlin 1876 (zuerst 1828/1833/1838/1865-66). Online: https://de.wikisource.org/wiki/Göttliche_Komödie_

 

 

Dante Alighieri, Alfred Bassermann: Hölle. Der Göttlichen Komödie erster Theil. Heidelberg: Carl Winter's Universitätsbuchhandlung 1892  (Reprint: USA 2012)

 

 

Alfred Bassermann: Dantes Fegeberg. Der Göttlichen Komödie zweiter Teil. München: R. Oldenbourg, 1909

 

 

Ders.: Paradies. Der Göttlichen Komödie dritter Teil. München, Berlin: Oldenbourg 1922

 

 

Dante: Göttliche Komödie. Übertragungen von Stefan George. Berlin 1912. Online: https://gutenberg.spiegel.de/buch/die-gottliche-komodie-ubertragungen-von-stefan-george-3282/1

 

 

Dante: Die Göttliche Komödie. Neu übersetzt in deutschen Terzinen von Richard Zoozmann. Leipzig: Hesse und Becker, 1928. Online: https://gutenberg.spiegel.de/buch/die-gottliche-komodie-7395/1

 

 

Dante: Die Göttliche Komödie. Deutsch von Friedrich Freiherrn von Falkenhausen. Vollständige Ausgabe. Mit 50 Zeichnungen von Botticelli. Frankfurt: Insel, 2003 (zuerst Leipzig 1937): Online: https://gutenberg.spiegel.de/buch/die-gottliche-komodie-10940/1

 

 

Dante Alighieri: Die Göttliche Komödie. Hörbuch nach einer Aufnahme des Bayerischen Rundfunks von 1957 mit Peter Lühr, Marianne Hoppe, Wolfgang Büttner, Käthe Gold, Bernhard Minetti. München: Hörverlag (Random House Verlagsgruppe)

 

 

1.2. Prosa-Übersetzungen mit Erläuterungen

 

 

Dante Alighieri's Göttliche Komödie. Metrisch übertragen und mit kritischen und historischen Erläuterungen versehen von Philalethes, 3 Bde., Leipzig 1868 (zuerst 1828, 1833, 1840, 1849)

Online: http://www.agraffenverlag.ch/wp-content/uploads/2015/05/Dante-Alighieri-Göttliche-Komödie-übersetzt-von-Philaletes-1904-T1A.pdf

Eine Neuauflage mit Illustrationen von Gustave Doré und William Blake erschien 2016.

 

 

Dante Alighieri. Die Göttliche Komödie, Deutsch von Ida und Walther von Wartburg. 48 Illustrationen von Gustave Doré. Zürich: Manesse, 1990 (zuerst 1963)

 

 

Dante Alighieri: La Commedia/Die Göttliche Komödie. 3 Bde. Übersetzt und kommentiert von Hartmut Köhler. Stuttgart: Reclam, 2010-2012.

 

 

Dante: Commedia. Übersetzt von Kurt Flasch. Frankfurt: Fischer, 2011

 

 

2.,  Monarchia. Übersetzt von Karl Ludwig Kannegießer (1845).        https://de.wikisource.org/wiki/Ueber_die_Monarchie

 

 

3., Convivio.  Übersetzt von Constantin Sauter (1911):    https://archive.org/details/dantesgastmahl00dantuoft

 

 

4., De Vita Nuova. Übersetzt von Richard Zoozmann: 

https://www.projekt-gutenberg.org/dante/vitanuov/titlepage.html

 

 

5., Kanzonen, Balladen, Sonette und Briefe Dantes: 

https://de.wikisource.org/wiki/Dantes_Werke

Dort findet sich auch die unvollständige Übersetzung der Göttlichen Komödie durch August Wilhelm Schlegel. 

 

 

II., Das Leben Dantes

 

 

Alfred Bassermann: Dantes Spuren in Italien. Leipzig: Reprint, 2013 (Nachdruck von 1897)

 

 

Klaus Rudolf Englert: Dante und die Liebe seines Lebens. Aachen: Shaker, 2019

 

 

III.,  Werk, Werte und Einstellungen Dantes in der politischen und geistigen Situation von Florenz im späten 13. und frühen 14. Jahrhundert

 

 

Kurt Flasch: Einladung, Dante zu lesen. Frankfurt: Fischer, 2018

 

 

Giovanni Andrea Scartazzini: Dante Alighieri, seine Zeit, sein Leben, seine Werke. Biel 1869. Online: https://books.google.de/books?id=ZL0JAAAAQAAJ&printsec=frontcover&dq=dante+scartazzini&hl=

de&sa=X&ved=0ahUKEwihl9LzlNTmAhVFsKQKHX6OAt8Q6AEILjAB#v=onepage&q=dante%20scartazzini&f=false   (Suchbegriff in google books: Dante, Scartazzini)

 

 

Giovanni Andrea Scartazzini. Studien zu Dante. Leipzig 1877. Online: https://books.google.de/books?id=oC4uAAAAYAAJ&pg=PA263&dq=dante+scartazzini&hl=de&sa=X&ved=

0ahUKEwihl9LzlNTmAhVFsKQKHX6OAt8QuwUIPjAD#v=onepage&q=dante%20scartazzini&f=false   (Suchbegriff in google books: Dante, Scartazzini)

 

 

Giovanni Andrea Scartazzini: Abhandlungen zu Dante. Norderstedt: Hansebooks, 2017 (Nachdruck von 1880)

 

 

Karl Wegele: Dante Alighieri's Leben und Werke. Jena 1865. Online: https://books.google.de/books?id=AY9JAAAAcAAJ&printsec=frontcover&dq=dante,+karl+wegele&hl=de&sa=X&ved=

0ahUKEwi_wdqSmtTmAhVXTBUIHUE9DwUQ6AEIPTAD#v=onepage&q=dante%2C%20karl%20wegele&f=false    (Suchbegriff in google books: Dante, Wegele)

 

 

Ders.: Dante Alighieri's Leben und Werke. Dritte, teilweise veränderte und vermehrte Auflage. Jena 1879. Online: https://books.google.de/books?id=1xdcAAAAQAAJ&printsec=frontcover&dq=wegele,+dante+1879&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjb48TX5bbtAhUS-6QKHUAsAKgQ6AEwAHoECAQQAg#v=onepage&q=wegele%2C%20dante%201879&f=false

 

 

Karl Witte: Dante-Forschungen, Bd.1. Heilbronn 1869

 

 

Ders.: Dante-Forschungen, Zweiter Band. Frankfurt: Salzwasser-Verlag, 2020  (Reprint von: Witte: Dante-Forschungen. Bd. 2: Altes und Neues, Heilbronn 1879)

Online: https://books.google.de/books?id=Dyo1RGi3rEYC&printsec=frontcover&dq=karl+witte,+dante&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwily52kjbftAhXCjKQKHcjqAyMQuwUwAHoECAQQBg#v=onepage&q=karl%20witte%2C%20dante&f=false

 

 

IV., Studien zu einzelnen Werken Dantes

 

 

IV.1.  Monarchia

 

 

Pierluca Azzaro: Politik und Religion bei Dante. Freiburg: Herder, 2015

 

 

Marcus Dick: Dante Alighieris Monarchia – Über das rechte Verhältnis von geistlicher und weltlicher Macht. Online:

https://archive.ph/20130222114508/http://www.marcusdick.net/dante.htm   

 

 

V.,  Nachschlagewerk    (Italienisch)

 

 

Umberto Bosco (Hrsg.): Enciclopedia dantesca. Rom 1970-1975

 

      

 

VI., Spezielle Fragestellungen

 

 

Das Deutsche Dante-Jahrbuch, hrsg. im Auftrag der Deutschen Dante-Gesellschaft e.V. von Christine Ott unter Mitwirkung von Lena Schönwälder und Philipp Stockbrugger, dient der wissenschaftlichen Dante-Forschung. Die mittlerweile (2020) 95 Jahrgangsbände enthalten Schwerpunktthemen (2020: Die vier Elemente und ihre Codierung in Dantes Commedia; 2019: Dante und die Popularkultur, 2018: Dante und das Jüngste Gericht), Beiträge des Nachwuchskolloquiums, Rezensionen und eine Bibliografie neuester Veröffentlichungen zu Dante. Verlag: De Gruyter, Berlin. 

Mehr über die Fachvereinigung: www.dante-gesellschaft.de

 

 

VII. Musikalische Bearbeitungen

 

 

Franz Liszt: Eine Symphonie nach Dantes Divina Commedia (1857), inspiriert von der Göttlichen Komödie

Partitur mit Vorwort und Erläuterungen: https://daten.digitale-sammlungen.de/0001/bsb00016985/images/index.html?id=00016985&groesser=&fip=yztseayasdasxdsydfsdrewqeayawsdas&no=9&seite=15

eingespielt vom Orquestra Sinfonica de Galicia, 2016: https://www.youtube.com/watch?v=yW2YkLFuWlo

 

 

Franz Liszt: Apres un lecture du Dante (Klaviersonate 1839, umgearbeitet 1849 und abgeschlossen 1858): https://www.youtube.com/watch?v=KB59i99Wxc4 

E-Mail
Anruf
Infos